Kaiserschmarrn und Eifersucht (2017/2018) von Ulla Kling

Ohne den weithin bekannten Kaiserschmarrn und den geradezu einladenden Heustadl, wäre das hoch oben in den Bergen liegende „Familienidyll“ der Schwestern kaum zu ertragen. Die Beiden, in ihrer Jugend schwer von der Männerwelt enttäuscht, sind sich nur in einem einig: Sitte und Moral muss verteidigt werden! Nanni weigert sich sogar, einen Mann auf ihrer Alm übernachten zu lassen. Die Dorfjugend sieht das aber im Bezug auf deren Heustadl ganz anders. An einem schönen Sommertag bricht die „Idylle“ endgültig zusammen, als der Herzensbrecher von damals plötzlich wieder auftaucht und verdrängte Gefühle zum Kochen bringt. Während bei den „Heuuntermietern“ einiges schiefläuft, mischt auch noch ein verunglückter Preuße mit, der mit allen Mitteln verhindern will, dass man seine Frau zu ihm auf die Alm bringt. Ein heilloses Durcheinander ist vorprogrammiert, ob man da noch alle Wogen glätten kann?

Darsteller

Kaiserschmarrn und Eifersucht

Burgl, Sennerin Anita Zimmermann
Nanni, Sennerin Ingrid Gerstl
Lois, alter Freund der Sennerinnen Josef Fisch
Lotte, Nichte von Nanni Franziska Kiendlbacher-Schwingenschlögl
Bertl, Freund von Lotte (bei der Bergwacht) Florian Heller
Lenz, Freund von Bertl Michael Maier
Christl, Gast Lena Fenzl
Rainer, Freund von Christl Michael Buchbauer
Hanni, junge Frau Theresa Maier
Peter, Freund von Hanni Kevin Fisch
Jupp, Berliner Christian Fisch
Gunda, Frau von Jupp Silvia Kiendlbacher
Regie Josef Fisch
Soffleur Alois Hauzenberger
Leitung Christian Fisch

Galerie

Kaiserschmarrn und Eifersucht (2017/2018)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok